Im Autokino – Sonderfolge (Live im Casino Kino Aschaffenburg)

b00a3431-20cc-4b43-8f78-9fe50012e411

LEUDE

Was war das bitte für ein abgefahrenes Wochenende in Aschaffenburg? Maxi ist leider im Urlaub aber Grissi hat die Spuren aus der Kinoaufzeichnung gefunden und gibt euch zumindest die mit auf den Weg. Sorry für die kleinen Störer im Sound, war ne Livesituation und da ist sowas leider manchmal nicht rauszufiltern. Viel Spaß.

Folge 63: Eine große, dicke To-Do

ImAutokino-CoverGroß

Frohes Neues Ihr Mausis! Das Autokino ist wieder da! Wir haben Stalking Lukas auf die Rückbank gepackt und reden mit Euch über die anstehende Autokino Late Night Show, die am kommenden Samstag im ausverkauften Stadttheater stattfindet. Ihr bekommt von uns nochmal einen genauen Plan über unser kleines Festival + Ausgehtipps. Zudem kriegt ihr Hinweise, wir ihr auch als NichtTeilnehmer des Events am Wochenende partizipieren könnt.

Ausserdem geht es endlich mal wieder um allerhand Serien und Filme. So reden wir über Black Mirror (Season 4), The End of the f**** world, Bright, Mindhunter, Fargo (Season 3), Big Mouth, Dark, The Toys That Made Us sowie unsere liebsten Weihnachtsfilme.

Im Anschluss an unsere Folge in Überlänge findet ihr zudem die erste Folge von „Aschebersch Gods“ – unserem neuen Patreonformat von Marek (Proseccolaune) und Maxi.

Viel Spaß und gute Fahrt nach Aschaffenburg! Es wird das Wochenende Eures Lebens. Glaubt uns.

Tickets für die Autokino Tour im April findet ihr hier: http://bit.ly/2Ah0J72

Wer uns auf Patreon supporten möchte sowie Bock auf sämtliche exklusiven Inhalte des AutokinoAdventskalenders hat, besucht unsere Patreon-Seite www.patreon.com/ImAutokino – mit 2$ im Monat habt ihr hier Zugriff auf knapp 100 Folgen, die ihr nicht im normalen Feed findet!

Folge 62: Star Wars – The Last Jedi

ImAutokino-CoverGroß

Leute, das Warten hat ein Ende. Der neue Star Wars ist endlich im Kino, Max war zweimal drinnen, Chris einmal und heute wird endlich darüber geredet. Die ersten 45 Minuten geht es natürlich aber erstmal nur um Burger, insbesondere die Eröffnung von Five Guys in Frankfurt, unseren Patreon-Adventskalender und jede Menge Chris&Max-typischen Nonsens. Unsere Rezension zu Episode 8 findet ihr ab Minute 46, unser Spoilerteil setzt ca. ein bei Minute 67 ein. Ist aber auch im Cast klar gekennzeichnet.

Die Folge wurde mal wieder klassisch im Auto aufgenommen, also nicht wundern über die ruppige Qualität. So ist das halt. Ihr wolltet es so!

Tickets für die Autokino Tour im April findet ihr hier: http://bit.ly/2Ah0J72

Wer uns auf Patreon supporten möchte sowie Bock auf sämtliche exklusiven Inhalte des AutokinoAdventskalenders hat, besucht unsere Patreon-Seite www.patreon.com/ImAutokino – mit 2$ im Monat habt ihr hier Zugriff auf knapp 100 Folgen, die ihr nicht im normalen Feed findet!

Diese Folge „Im Autokino“ erscheint mit freundlicher Unterstützung von unserem Sponsor FSecure. Alle weiteren Infos zum Angebot von F-Secure erhaltet ihr auf https://www.f-secure.com/

Die intime (halbe) Stunde Spezial: Der Kartenvorverkauf beginnt!

IA-LNS-FACEBOOK

Da die bessere Hälfte von Max diese Woche schwarze Löcher scheißt und gelegentlich noch mit einem Löffel in den Resten seines eigenen Kots rumwühlt, muss Max die Ankündigung für den VVK der Autokino Late Night Tour eben alleine machen.

Denn ja, es passiert: Autokino geht im April 2018 auf große Deutschlandtour und ihr seid herzlich eingeladen dabei zu sein. Insgesamt werden sieben Städte in zehn Tagen besucht.

Das Konzept: Autokino Late Night. Inkl. Schreibtisch und Couch, Ein-Mann-Band, Sidekicks, feiner Abendgarderobe, Comedy, variierenden Gästen und den ganzen großen Showmomenten, die auf deutschen Bühnen schon seit Jahren fehlen. Es darf sich also wieder in den feinen Zwirn geworfen werden, denn: Diesmal kommen wir zu Euch!

Die Autokino Late Night Tour 2018 

07.04.2018 – Stuttgart, „Im Wizemann“

08.04.2018 – München, „Freiheiz“

10.04.2018 – Frankfurt am Main, „Sankt Peter“

11.04.2018 – Berlin, „Festsaal Kreuzberg“

12.04.2018 – Dortmund, „Domicil“

15.04.2018 – Köln, „Gloria“

16.04.2018 – Hamburg, „Imperial Theater“

Tickets gibt es ab heute, dem 8.12.2017, ab 16 Uhr online und an allen bekannten VVK Stellen.

Wir empfehlen natürlich im Speziellen www.krasserstoff.com sowie www.eventim.de – da bekommt

ihr auch die Fantickets.

Wir bedanken uns bei Marek (PROSECCOLAUUUUUUUNEEEEEEE) für die geile Grafik und freuen uns Euch auf der ersten Tour begrüßen zu dürfen.

HUP HUP!

Wer uns auf Patreon supporten möchte sowie Bock auf sämtliche exklusiven Inhalte des Autokino-Adventskalenders hat, besucht unsere Patreon-Seite www.patreon.com/ImAutokino – mit 2$ im Monat habt ihr hier Zugriff auf knapp 100 Folgen, die ihr nicht im normalen Feed findet!

Folge 61: Die Justice League und unser großer Adventskalender

ImAutokino-CoverGroß

Hup Hup, da sind wir schon wieder. Allerdings haben wir heute mal Chris gegen Stalking Lukas ausgetauscht. Warum? Damit es auch mal wieder kurz um Filme geht. Lukas war nämlich gemeinsam mit Max in Justice League, um sich selbst davon zu überzeugen, was das für eine Scheiße ist. Spoiler: Ja, der Film ist grausam. Damit das aber nicht nur als stumpfer Hass auf DC abgetan wird, haben die beide versucht, ihrer Wut auch eine Grundlage zu verleihen.

Ausserdem geht es um das Blu Ray Release von „Valerian – Die Stadt der 1000 Planeten“ sowie um eine kurze Aussicht auf das Kinojahr 2018.

Dass die Folge bereits am 30.11. erscheint hat natürlich auch einen guten Grund: am 1.12. startet der große Autokino-Adventskalender auf unserer Patreon-Seite.

Sprich: 24 Tage, 24 Podcasts. Klassische Formate, neue Gäste, Familytalk, Weihnachtsrunden… es wird besinnlich auf Patreon!

Dazu findet ihr auf unserer Patreonarchiven noch Unmengen an anderen Formaten wie Proseccolaune (Staffel 1), die intime Stunde, Autokennzeichen XY, etc. – und ihr tut eurem Lieblingspodcast auch noch was Gutes und haltet ein schönes Projekt bei Laune. Das ist doch was!

Ab 2$ im Monat seid ihr dabei: www.patreon.com/ImAutokino

Folge 60: Gefangen im Tourloch

ImAutokino-CoverGroß

Maxi und Chrissi sind zurück… und was sind die beiden müde. An der Seite von Radio Nukular haben sich die beiden durch 14 deutsche Städte gehievt und fleissig live gepodcastet und haufenweise Merch verkauft. Da keiner den anderen umgebracht hat, kann es aber jetzt endlich mit dem Autokino weitergehen. Was die beiden so zu erzählen haben und ob es irgendwie im Ansatz um Filme geht: erfahrt es selbst.

Wer „Im Autokino“ auf Patreon supporten mag und Bock auf tonnenweise exklusiven Sondercontent hat: www.patreon.com/ImAutokino

Tourtagebuch Powerglovetour #3

23132058_1662536240483307_3977653673039198232_n

Weiter geht der wilde Schlagabtausch (Folge 2 des Tourtagebuches von Radio Nukular findet ihr bei den Kollegen von Trailerschnack). Von der letzten Bank des Tourbusses werden wieder allerhand Interna ausgeplaudert.

Folge 59: Gästemonat #7 Prinz Pi

ImAutokino-CoverGroß

Das große Finale im Gästemonat endet mit nicht weniger als einem lauten Knall. Eine der großen Legenden des ehemaligen Berliner Untergrundraps, Labelgründer und Tausendsassa: Prinz Pi veröffentlicht in diesen Tagen sein neuestes Album „Nichts war umsonst“. Im Zuge dessen haben wir uns mit ihm in seinem Studio zusammengesetzt, einen Cappuccino ergaunert und ein bisschen geplaudert. Was Pi so alles schaut und spielt, wenn er nicht gerade im Studio Alben aufnimmt oder seine eigenen Möbel kreiert: Erfahrt es in der letzten Folge des großen Gästemonats von „im Autokino“!

Für mehr Prinz Pi in eurem Leben

Das Album „Nichts war umsonst“ von Prinz Pi kann man hier kaufen http://amzn.to/2ghaTQa (Ref Link)

Instagram: https://www.instagram.com/prinzpi23

Twitter: https://twitter.com/prinzpi23

Facebook: https://www.facebook.com/prinzpi23/

Der gute Prinzi geht auch bald auf Tour!

www.eventim.de/Prinz_Pi/Tickets

Wer „Im Autokino“ auf Patreon supporten mag und Bock auf tonnenweise exklusiven Sondercontent hat: www.patreon.com/ImAutokino