Folge 115 – Movies That Made Us

Seit einigen Wochen gibt es auf Netflix die Serie „Movies That Made Us“, eine 4teilige Doku über Filme der 80er, welche die Popkultur geprägt haben. Über die Schönheit der Serie haben Max und Chris hier und da schon mal geredet, heute gehts aber darum, dass die Jungs selber nochmal die Filme nachholen, die sie aus der Reihe bis dato noch auf ihrem Pile of Shame liegen hatten.
So guckt Chris zum ersten Mal „Ghostbusters“ und seit langer Zeit mal wieder „Kevin – Allein zu haus“. Max hingegen ballert sich nach Jahre langem aufschieben „Stirb Langsam“ und „Dirty Dancing“ rein.

Vermutlich unsere letzte Folge vor Weihnachten, daher hier auch nochmal in schriftlicher Form: Frohe Weihnachten! Danke für das schöne 2019, kommt gut in das neue Jahr! Wir haben wie immer Bock. Im Januar machen wir einen Monat Pause und sind im Februar wieder für euch da!

Unseren Adventskalender mit 24 neuen Türchen erreicht ihr unter www.patreon.com/ImAutokino

Folge 114 – The Irishman

Dass wir die Namen Scorsese, Pacino, DeNiro & Pesci noch einmal zusammen in Bezug auf einen brandneuen Film in den Mund nehmen werden, hätten wir vor ein paar Jahren wohl noch weniger erwartet. Seit letzter Woche ist das aber tatsächlich nochmal Realität. „The Irishman“, ein 3,5-stündiges Gangsterepos aus der Feder von Scorsese, steht seit dem 27. November exklusiv auf Netflix und erhitzt die Kritikergemüter in alle Richtungen. Auch die Hobby-Cineasten Chris und Max haben sich den Irishman reingefahren und verraten euch, wie sie sich damit gefühlt haben.

Unseren Adventskalender mit 24 neuen Türchen erreicht ihr unter www.patreon.com/ImAutokino

Karten für Spoil Doch! am 16.12.2019 in Köln:
http://bit.ly/SpoilDochWeihnachtsshow2019

Folge 113 – Watchmen

Da sind wir schon wieder! Nach der erfolgreichen Debutfolge letzte Woche ist das Autokino nur 7 Tage später zurück und das mit einer pickepackevollen Sendung! Wir reden heute über die neue HBO Serie „Watchmen“, von der aktuell die ersten Folgen auf Sky Entertainment Ticket verfügbar sind. Wie sich die Folgen bis dato anfühlen und wo sie sich im Watchmen Universum einordnen… das erfahrt ihr hier. Um unsere Kompetenz deutlich aufzuwerten, haben wir Dominik Hammes als Einspieler dazu geholt, einen wahren Watchmen Experten.

Wer Bock auf Watchmen und das Sky Entertainment Ticket hat, der nutzt folgenden Link. Hier bekommt ihr das Paket für 4,99€ statt 9,99€ und habt nicht nur exklusiven Zugriff auf Serien wie Watchmen sondern auch auf die neueste Staffel Rick and Morty, Euphoria, The Walking Dead, Chernobyl, Game of Thrones, 4 Blocks, etc.

http://bit.ly/watchmenautokino

Viel Spaß!

Diese Ausgabe von im Autokino wird unterstützt durch eine Produktplatzierung von Sky Entertainment Ticket!

Supportet Autokino und kassiert noch 300+ Sonderfolgen:
www.patreon.com/ImAutokino

Instagram folgen:
www.instagram.com/im_autokino
@im_autokino

Folge 112 – Die neue erste Folge (u.a. mit die Eiskönigin 2, Morning Show, etc.)

Hi, wir sind Chris und Max, ein Film-interessiertes Kumpelduo, dass euch einfach ein bisschen was über Filme erzählen möchte! In unserem neuen Podcast fahren wir einfach ein bisschen Auto und reden dabei über aktuelle Serien und Filme. Wir freuen uns sehr auf eine neue gemeinsame Zeit und hoffen, ihr habt eine tolle Zeit! Lasst uns gern Feedback da, wir sind noch ganz neu in dem Sektor und freuen uns über jede Form von Kommentar. Vor allem Max!

Timecodes:
00:00 Intro / Begrüssung
32.50 Review: Die Eiskönigin 2
46:05 Review: The Morning Show / Apple TV+
60:05 Review: Die Auslöschung
68:20 Review: Toys That Made Us (Season 3)
73:50 Review: Dickinson
90:20 Review: Prank Encounters (Season 1)

Supportet Autokino und kassiert noch 300+ Sonderfolgen:
www.patreon.com/ImAutokino

Instagram folgen:
www.instagram.com/im_autokino
@im_autokino

Folge 111 – Joker

Max ist von der Tour zurück, es darf also endlich wieder heftigst gepodcastet werden, liebe Autokinorinos. Mit ein wenig Verspätung reden Chris und Max ausführlich und in aller Gänze über den kontroversen Blockbuster „Joker“ und versuchen, ihre breite Meinung zu dem Film einzufangen. Dazu gibt es Diskussionen über die hohe Kunst der Zauberei (Spoiler: Zaubern finden wir einfach SEHR gut)

Supportet Autokino und kassiert noch 300+ Sonderfolgen:
www.patreon.com/ImAutokino

Instagram folgen:
www.instagram.com/im_autokino
@im_autokino

Folge 110 – El Camino, Midsommar, Ad Astra & The Boys

Max hat Tourhalbzeit, Chris hat gekocht… Zeit für eine neue Folge „Im Autokino“ mit allerhand geilem neuen Zeug.

Timecodes:
00.00 Begrüssung
18:40 Review: El Camino – A Breaking Bad Movie
31:00 Review: The Boys (Season 1)
46:30 Review: Undone (Season 1)
56:20 Review: Ad Astra
67:50 Review: Midsommar

Supportet Autokino und kassiert noch 300+ Sonderfolgen:
www.patreon.com/ImAutokino

Instagram folgen:
www.instagram.com/im_autokino
@im_autokino

Folge 109 – Leberkäsjunkie

Diese Ausgabe „Im Autokino“ wird präsentiert vom neuen „Vodafone CallYa Digital“ Tarif. Statt sich mit langen Vertragslaufzeiten und wenig Datenvolumen rumzuschlagen, ist die Message hier relativ simpel: 10GB Datenvolumen (LTE) für 20€, monatlich kündbar. Leicht zu verstehen, toll zu benutzen. Der Vertrag ist nur online abschliessbar unter http://www.vodafone.de/freikarten/callya-digital

Chris hat Max mit einem „Freundetag“ überrascht und damit den beiden eines der schlimmsten Kinoerlebnisse des Jahres beschert. Warum und wieso erfahrt ihr in dieser Folge voller Abneigung, Arroganz und Wut. Eine kleine Review zum Heimkino-Release von „Wir“ findet ihr auch nochmal am Ende… damit in dieser Folge auch mal ein guter Film auftaucht. Viel Spaß!

Supportet Autokino und kassiert noch 300+ Sonderfolgen:
www.patreon.com/ImAutokino

Instagram folgen:
www.instagram.com/im_autokino
@im_autokino

Spezial: Der große Disneyland Paris Report

Diese Folge von „Im Autokino“ wird präsentiert von „Sky Ticket“ – gemeinsam mit „Im Autokino“ bieten die netten Damen und Herren von Sky Ticket euch ein weiteres sehr nices Angebot an, mit dem ihr für kleines Geld in das Angebot „Sky Ticket Entertainment“ für nur 4,99€ reinschnuppern könnt – also 50% Ersparnis für euch. Die Nummer läuft für euch risikofrei, Sky Ticket ist nämlich monatlich kündbar. Wer das Angebot wahrnehmen will und Bock auf Emmy-nominierte Serien wie „Chernobyl“, „Barry“ oder auch alle Staffeln „The Walking Dead“ hat (verfügbar ab dem 12. September) hat, klickt einfach mal auf diesen Link: http://bit.ly/FV09IAPC – macht das gern bei uns. Bisschen Kohle sparen UND noch den Autokino-Jungs was Gutes tun. Ist doch saugut!

Inhalt: Max war in Disneyland Paris und hat Redebedarf. Chris war viel arbeiten und hat deswegen einfach nur Lust viel zuzuhören. Das passt doch. Ausserdem geht es kurz um Disney+ sowie „Spoil Doch!“, die Liveshow von Kumpel Dominik Porschen (Filmlounge).

„Im Autokino“ auf Patreon supporten und über 300+ Sonderfolgen abgreifen:
www.patreon.com/ImAutokino

Folge 108 – Unsere berühmten Grossväter & Toy Story 4

Dass der Apfel nicht weit vom Stamm fällt, beweisen wieder einmal unsere zwei kecken Protagonisten Christian und Maxi, die sich im Rahmen der neuen Folge „Im Autokino“ nicht nur über ihren berühmten Familienmitglieder unterhalten, sondern auch nochmal die Meinung von Chris zum neuesten Toy Story Film einfangen und der Menschheit erklären, warum illegales Streaming im Jahre 2019 völliger Bullshit ist. Viel Spaß!

Diese Ausgabe „Im Autokino“ wird präsentiert vom neuen „Vodafone CallYa Digital“ Tarif. Statt sich mit langen Vertragslaufzeiten und wenig Datenvolumen rumzuschlagen, ist die Message hier relativ simpel: 10GB Datenvolumen für 20€, monatlich kündbar. Leicht zu verstehen, toll zu benutzen. Der Vertrag ist nur online abschliessbar unter http://www.vodafone.de/freikarten/callya-digital

Wer Bock hat den Podcast „im Autokino“ zu supporten und noch 300+ Sonderfolgen obendrauf will, geht auf www.patreon.com/ImAutokino

Folge 107 – Once upon a time… in Hollywood

Nachdem Magsi schon in einem „Quickie auf der Rückbank“ alleine nach seinem Besuch in der PV über den neuen Tarantino geredet hat, legt Grissi nun nach. Gemeinsam quatschen die beiden über das große Gesamtwerk, Verwirrtheit und enttäuschte Kinobesucher. Unterteilt in einen Teil mit Spoilern und einen ohne.

Zudem gibt es eine kurze Review zu „Yesterday“ sowie Lach- und Sachgeschichten aus dem Leben des Christian Blos.

Wer Bock hat, im Autokino zu supporten und dabei noch 300+ Sonderformate zu hören, besucht www.patreon.com/ImAutokino